RP-Gilde: Jen`qo-kaar

Holonews* - Ein Lord kehrt zurück

Chento - Di 22 Aug, 2017 11:16
Titel: Ein Lord kehrt zurück
Der alte Chento, müde durch die lange Reise, wanderte durch die Ruinen der Gildenfestung von Kile 2, dem Machtmonopol eines längst vergessenen Ordens, welcher einst großes Ansehen genießte.

"Es ist lange her..." Sagte er nur als er sich die alten zerstörten und verfaulten Bauten anschaute.


Seine Beine wurden schwach durch das viele Reisen, seine Macht brachte er lange nicht zum Einsatz. Sein Wille wurde gebrochen sowie sein Glaube an eine Wiedervereinigung. Ein letztes Wiedersehen.

"Baanvi, Vorea, Gucosh, Nasurya, irgendwer!... Irgendwer..."


Er kam an einer großen Imperatorstatue an. Er betrachtete diese und lachte nur vor sich hin, fast wie ein Geistesgestörter.

Er kniete sich hin, lag sein verrostetes Lichtschwert auf den Boden. Er hatte es lange Zeit nicht benutzt.


"Hätte ich gewusst dass es so enden wird..." murmelte er. "... hätte ich anders gehandelt..."

Er nahm sein Komlink in die Hand und verschickte eine letzte Nachicht.


"An alle Überlebenden des Jen'qo-kaar Ordens, hier ist euer alter Kommandant, Lord Chento Lordess. Ich befinde mich wieder auf Kile 2. Ich bin allein, doch ich glaube nicht dass ich der letzte bin. Nein, es muss noch mehr geben. Noch mehr müssen überlebt haben. Wenn ihr das hört, dann kommt zurück. Lasst uns etwas Neues aufbauen, etwas Besseres. Lasst uns zu neuer Stärke wachsen auf das wir der Galaxis zeigen können, dass der Orden niemals stirbt! Niemals! ..."

"Hört meinen Ruf. Nehm eure Titel wieder an. Verbreitet die Kunde in der gesamten Galaxis: Die Jen'qo-kaar sterben niemals."

Mit diesen Worten schaltete er sein Komlink ab und fing an zu meditieren.


Die Tage vergingen, es kahm niemand. Chento verlor komplett seinen Glauben. Seine Hoffnungen waren zerstört.

Er nahm das Lichtschwert in die Hand und aktivierte es.

"Lang lebe der Orden..."

Er holte zum Akt der Erlösung aus...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde